Veranstaltung

 

Dem Jahreslauf der Natur folgend biete ich Kurse zu verschiedensten Schwerpunkten  des traditionellen Kräuterwissens an. Dabei werden jeweils 5 – 10 Pflanzen im Portrait vorgestellt und deren Anwendungen in der traditionellen Volksheilkunde beschrieben. Auch der Duft, der Geschmack und der Mythos jeder Pflanze werden erkundet. Im praktischen Teil wird anschließend mit den Wildpflanzen und Kräutern – je nach Thema - gekocht, anschließend Salben gerührt, Tinkturen und Ölauszüge angesetzt, geräuchert, Tees gemischt, Sirupe kreiert, Pflanzendeos oder andere Körperpflegeprodukte u. v. m. hergestellt. Inkludiert sind jeweils ein umfangreiches Skriptum mit Rezepten, alle Materialien sowie (falls wir nicht ohnehin ein Wildkräutermenü zubereiten) ein kleiner Snack aus der Kräuterküche.Alle hergestellten Produkte zum Mitnachhausenehmen. Alle verwendeten Materialien bestehen aus 100% natürlichen Rohstoffen, wo möglich in Bio-Qualität.

Maximale Teilnehmeranzahl: je nach Thema 8 - 12 Personen.

Auch private Kräuterworkshops für Kleingruppen sind nach Terminvereinbarung möglich.

Wurzel-Workshop: Über die unterirdischen Heilkräfte von Wildkräutern und Gemüse.

Wurzel-Workshop: Über die unterirdischen Heilkräfte von Wildkräutern und Gemüse.

Erdige Kräuterwandung mit Workshop.
Informationen

Viele Heilpflanzen wieBrennnessel,  Löwenzahn, Karde, Baldrian, Engelwurz, Brennnessel, Klette u.v.a. speichern im Herbst und Winter ihre Inhaltsstoffe gut verborgen in ihren Wurzeln. Aus ihnen stellt man seit vielen Jahrhunderten besonders wirkungsvolle Gesundheitselixiere her. Auf unserer Kräuterwanderung lernen wir zunächst die wichtigsten heimischen Wurzeln, deren Inhaltsstoffe, Wirkungsweise und traditionelle Verwendung in der Volksheilkunde genau kennen und buddeln dann behutsam einige Löcher zu deren Ernte.

Im Seminarraum stellen wir anschließend verschiedene Wurzel-Heilsalben, ein Stärkungselixier,  Wurzeltropfen und eine gesunde, schmackhafte Suppen- und Speisenwürze im Glas her, die ab sofort jeden „Suppenwürfel"  überflüssig macht.

Samstag, 12. Oktober 2019, 9.00 - 13.30 Uhr

Treffpunkt für die Kräuterwanderung wird nach Anmeldung bekanntgegeben. Die Wanderung findet bei jedem Wetter statt. Bitte für wetterangepasste Kleidung sorgen! Der anschließende Workshop findet in der Schule für Wirtschaft und Technik, Dr. Hanns Schürff Gasse 51 in Mödling statt.

Teilnahmebeitrag: € 75,- inkl. 5 Produkten, ausführlichem Skriptum und selbstgemachtem, gesunden Snack.
Die Blüten & Kräuter Werkstatt beim Regional & Kostbar Markt

Die Blüten & Kräuter Werkstatt beim Regional & Kostbar Markt

Schnupperworkshops.
Informationen

Heimische Wildpflanzen als vitale Nahrung und grüne Medizin erkennen und anwenden. Mit Schnupper-Kräuterworkshops (Wildkräutersalz herstellen).

Regional, kostenlos und kostbar!

Samstag, 19. Oktober 2019, 9.00 - 14.00 Uhr

Ort: Regionals & Kostbar-Markt am Josef-Deutsch-Platz, Mödling.

www.regionalundkostbar.at

 

regional, kostbar und kostenlos!
Salbenwerkstatt: Salben aus Blüten & Kräutern des vergangenen Sommers

Salbenwerkstatt: Salben aus Blüten & Kräutern des vergangenen Sommers

Salbenkochen ist keine Hexerei!
Informationen

Mit Blüten, Kräutern und Wurzeln aus Wiese, Wald und Garten lassen sich auf sehr einfache Art althergebrachte Salben und Balsame mit großer Wirkung herstellen.

In unserer Salbenküche verarbeiten wir die Ernte des vergangenen Sommers und rühren aus selbst hergestellten Pflanzenölen und -tinkturen eine schützende Hautpflegesalbe, eine wohltuende Knochen- und Gelenkssalbe, eine Lymphsalbe, die alles wieder in Fluss bringt, einen Brustbalsam und eine Kraftsalbe für Venen und Gefäße. Außerdem köcheln wir eine natürliche und nützliche Pilz- und Warzensalbe.

 

Samstag, 16. November 2019, 9.00 - 13.30 Uhr

Kursort: Schule für Wirtschaft und Technik, Dr. Hanns Schürff Gasse 51, 2340 Mödling

€ 75,- inkl. 5 Salben, ausführlichem Skriptum, Kräutertee und Kräutersnack
Räuchern mit heimischen Pflanzen und Harzen. Ein vorweihnachtlicher Workshop.

Räuchern mit heimischen Pflanzen und Harzen. Ein vorweihnachtlicher Workshop.

Ein vorweihnachtlicher Workshop
Informationen

Traditionelle Räucherkräuter und Harze stammten bei den Menschen der Vorzeit aus heimischen Wiesen und Wäldern. Harze aus Afrika, Arabien und Indien kamen erst später hinzu. Sowohl die Nutzung verschiedenen Räucherwerks zur medizinischen Anwendung als auch das Räuchern als spiritueller Vorgang in Form von spezifischen Ritualen, die sich in der Volks(heil)kunde bis in die Gegenwart überliefert haben, sind die Inhalte des Workshops.

Im Praxisteil stellen wir eine Räuchermischung für die bevorstehenden Raunächte und andere wohltuende Räuchermischungen zum Mitnachhausenehmen her.

Samstag, 30. November 2019, 9.30 - 13.00 Uhr

Kursort: Schule für Wirtschaft und Technik, Dr. Hanns Schürff Gasse 51, 2340 Mödling

€ 60,- inkl. umfangreichem Skriptum, 3 versch. Räuchermischungen, Kräutertee und Snack
Alle Jahre wieder …Rotznasenzeit! Erkältungskrankheiten natürlich behandeln.

Alle Jahre wieder …Rotznasenzeit! Erkältungskrankheiten natürlich behandeln.

Kräutertees und –bäder, Sirupe, Wickel & Co.
Informationen

Über den Einsatz traditioneller Hausmittel bei Erkältungskrankheiten (nicht nur) bei Kindern. Ein Workshop in dem die wichtigsten und wirkungsvollsten heimischen Pflanzen und Hausmittel vorgestellt werden, welche in der nasskalten Jahreszeit in keinem Haushalt fehlen sollten. Wir stellen u.a. eine Schnupfensalbe, ein Inhalationssalz, einen Erkältungstee und ein Grippebrot her.

Außerdem bietet sich im Rahmen dieses Workshops die Herstellung  einiger nützlicher, persönlicher und gesunder "Last-minute"-Weihnachtsgeschenke an.

Freitag, 13. Dezember 2019, 18.00 – 21.00 Uhr

Schule für Wirtschaft und Technik, Dr. Hanns Schürff Gasse 51, 2340 Mödling

€ 60,- inkl. Skriptum, Schnupfensalbe, Inhalationssalz und Wildkräutersnack
Winter-Salbenwerkstatt: Salben aus Weihrauch, Propolis, Baumharzen & Co.

Winter-Salbenwerkstatt: Salben aus Weihrauch, Propolis, Baumharzen & Co.

Salbenkochen ist keine Hexerei!
Informationen

Wie kommen die wertvollen Inhaltsstoffe von Bienenpropolis, Honig, Weihrauch oder verschiedenen Baumharzen in selbstgemachte Salben? Und wie wirken sie? Thema dieser Salbenwerkstatt sind wärmende, heilende, entspannende und hautpflegende Salben. Wir stellen aus 100% natürlichen Zutaten eine traditionelle „Pechsalbe“ nach altem Rezept, eine Propolissalbe, einen Weihrauchbalsam, eine wohltuende Hautpflegecreme und einen Lippenpflegestift her, den man garantiert nie wieder gegen einen gekauften eintauschen möchte.

Samstag, 11. Januar 2020, 9.00 - 13.30 Uhr

Kursort: Schule für Wirtschaft und Technik, Dr. Hanns Schürff Gasse 51, 2340 Mödling

€ 75,- inkl. 5 Salben, umfangreichem Skriptum, Kräutertee und Snack
Baumknospen: Superfood und lebendige Heilkraft. Knospenwanderung & Workshop

Baumknospen: Superfood und lebendige Heilkraft. Knospenwanderung & Workshop

Knospenwanderung & Workshop
Informationen

Auf unserem Knospenspaziergang zwischen Winter und Frühling offenbart sich für uns bereits die ganze Pracht und Herrlichkeit dieses Jahres. Die Vielfalt an Persönlichkeiten und an heilsamen Inhaltsstoffen von Pappel, Birke, Esche, Nuss, Weide, Kastanie, Ahorn u.v.m. bilden sich im äußeren Erscheinungsbild, im Geruch und Geschmack ihrer Knospen ab. Die ganze Heilkraft und das Wesen eines Baumes sind in jeder einzelnen Knospe in sehr konzentrierter Form enthalten! Zurück im Seminarraum köcheln wir aus den frisch gesammelten Knospen eine der besten Wundheilsalben. Wir kreieren auch verschiedene Knospenmedizin nach Rezepten Hildegard von Bingens. Ein antibakteriell wirkendes und darüber hinaus fein duftendes Knospensalz eignet sich hervorragend zum Würzen von Pasta oder feinen Salaten. Außerdem stellen wir eine stärkende Honigmedizin und ein wirksames Gemmo-Extrakt her.

Samstag, 15. Februar 2020, 9.00 - 13.00 Uhr

Der Treffpunkt für die vorangehende Knospenwanderung in Mödling wird nach Anmeldung bekannt gegeben. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt! 

Der anschließende Workshop findet in der  Schule für Wirtschaft und Technik, Dr. Hanns Schürff Gasse 51, 2340 Mödling statt.

€ 75,- inkl. 5 Knospenprodukten, Skriptum, Baumgetränk u. Kräutersnack